Vermittleramt / Schlichtungsbehörde

Das Vermittleramt (in anderen Kantonen Friedensrichteramt) ist die Schlichtungsbehörde in Zivilsachen.
Es führt das obligatorische Schlichtungsverfahren durch bei Forderungsklagen, Erbteilungen, privatrechtlichen Baueinsprachen, Klagen aus Arbeitsverhältnissen und weiteren vermögensrechtlichen Streitigkeiten.

Der Vermittler begegnet den Parteien mit Respekt und Einfühlungsvermögen, lernt am runden Tisch deren Standpunkte kennen und versucht in einer formlosen Verhandlung, die Parteien zu versöhnen und somit zu einer gütlichen Einigung zu gelangen.

Die Vermittler und deren Stellvertreter werden vom Volk für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt.

Für die Einleitung des Schlichtungsverfahrens stehen unter www.gl.ch/Rechtspflege/Online-Schalter Formulare zur Verfügung.

Für folgende Fälle ist das Vermittleramt nicht zuständig:

  • Bei Klagen aus Mietverhältnissen wenden Sie sich an die Schlichtungsbehörde für Mietwesen,
    Zwinglistrasse 6, 8750 Glarus.
    E-Mail: schlichtungsbehoerde@gl.ch
  • Ehescheidungen sind direkt beim Kantonsgericht Glarus, 8750 Glarus einzureichen.
    E-Mail: kantonsgericht@gl.ch
  • Ehrverletzungsklagen fallen in die Zuständigkeit der Staatsanwaltschaft des Kantons Glarus.
    E-Mail: staatsanwaltschaft@gl.ch

Kontakt

Name Funktion AdresseOrtTel.
Eugen Rusterholz Vermittler Wiggisstr. 8 8752 Näfels 055 612 36 62
Gret Menzi Vermittler-Stv. Seegarten 8874 Mühlehorn 055 614 11 07