Mitteilung ASTRA: Sanierung Linthbrücke Weesen

Das Bundesamt für Strassen ASTRA saniert zwischen April und Oktober 2018 die Brücke über den Linthkanal im Bereich des Autobahnanschlusses in Weesen. Die Brücke über den Linthkanal eingangs Weesen ist in die Jahre gekommen und muss nun als letzte der drei Brücken im Bereich des Autobahnanschluss Weesen saniert werden. Die Brücke über die A3 wurde 2013 und die Brücke über die SBB 2014 instandgesetzt. Ziel der Sanierung ist die unterhaltsfreie Nutzung in den nächsten 25 Jahren.

Vordringliche Instand- und Sicherungsmassnahmen an der Brücke über den Linthkanal, u.a. mit der Erstellung einer Notabstützung, wurden 2014 ausgeführt. Die nun geplanten Massnahmen dienen der Erhöhung der Tragsicherheit. Ebenso werden Fahrbahn und Gehwege mit den Konsolköpfen und Geländern und der Beleuchtung erneuert sowie die in Richtung Weesen anschliessende nordwestliche Stützmauer instandgesetzt.

Weiter werden zwischen der Brücke über den Linthkanal und der Brücke über die SBB der Deckbelag der Strassenfläche und lokal der Gehwegbelag und Abschlüsse mit Erstellung von Gehwegabsenkun-gen beim Fussgängerübergang über die Flechsenstrasse (Zufahrt Bahnhof Wessen) erneuert. Es ist vorgesehen, ab Anfang April 2018 die nötigen Arbeiten auszuführen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2018.

Während den Bauarbeiten ist mit Behinderungen zu rechnen. Die Ein- und Ausfahrt der A3 bleibt während der gesamten Bauzeit geöffnet. Von Mitte April bis Mitte Oktober 2018 ist die Brücke über den Linthkanal in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Während der Vollsperrung wird der Verkehr Richtung Weesen über die westlich gelegene Schwärzistrasse umgeleitet. Die Umleitung ist signalisiert. Die Zufahrt zum Werkhof Biäsche, zum Bahnhof und zur Deponie bleibt gewährleistet. Die Brücke bleibt während den Bauarbeiten für Fussgänger und Radfahrer passierbar.

Linthdammweg/Linthpromenade und Seeflechsenstrasse bleiben für den nichtmotorisierten Verkehr während den Bauarbeiten benutzbar. Die Seeflechsenstrasse kann vorübergehend für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Für den Einbau des Deckbelags zwischen der Brücke über den Linthkanal und der Brücke über die SBB wird dieser Strassenabschnitt kurzfristig, voraussichtlich während einem Wochenende, gesperrt werden müssen.

Um die Gebrauchstauglichkeit der Brücke über den Linthkanal zu gewährleisten, ist eine Instandsetzung unumgänglich. Das ASTRA bittet um Kenntnisnahme und dankt zum Voraus herzlich für das Verständnis.

 


Meldung druckenText versendenFenster schliessen