Direkt zum Inhalt springen

 Identitätskarten

Identitätskarten

Ferien - die schönste Zeit des Jahres! Haben Sie an Ihren Reiseausweis gedacht?

Bitte denken Sie daran, Ihre Identitätskarte rechtzeitig zu bestellen. Den Reisepass bestellen Sie bitte direkt beim Passbüro in Glarus. Die Identitätskarte können Sie nach wie vor beim Einwohneramt beantragen.

Was wird für eine Identitätskarte benötigt?
  • Ein aktuelles Passfoto, bitte beachten Sie die Fotomustertafel hier. Passfotos können auch im Gemeindehaus Niederurnen geschossen werden.
  • Die alte Identitätskarte (falls vorhanden)
  • Bei Verlust der Identitätskarte wird eine Verlustanzeige einer schweizerischen Polizeistelle benötigt. Die Verlustanzeige gilt nicht als Ausweisersatz.
  • Persönliches Vorsprechen am Schalter im Gemeindehaus Niederurnen
  • Eigenhändige Unterschrift
Minderjährige

Bei unmündigen Personen muss die gesetzliche Vertretung gemeinsam mit der Antragstellerin oder dem Antragsteller am Schalter vorbeikommen und auf dem Antragsformular unterschreiben.
Kinder müssen ab dem 7. Altersjahr das Antragsformular ebenfalls unterschreiben.

Ausstellungsfristen der Ausweise

Die Ausstellungsfrist für die Identitätskarte beträgt zehn Arbeitstage. Die Ausweise werden direkt von der Herstellerfirma mit eingeschriebener Post an die auf dem Antragsformular aufgeführte Zustelladresse (Einwohner oder Einwohneramt) gesandt.

Verlängerung

Identitätskarten können nicht verlängert werden.

Verlust

Bei Verlust der Identitätskarte muss bei einer Schweizerischen Polizeistelle eine Verlustanzeige verlangt werden. Diese wird für die Beantragung des neuen Ausweises benötigt.

Gebühren und Gültigkeitsdauer der neuen Ausweise
  Preis inkl. Porto Gültigkeit
Erwachsene CHF 70.-- 10 Jahre
Kinder und Jugendliche CHF 35.-- 5 Jahre

Die Gebühren werden direkt durch das Einwohneramt eingezogen. Die Bezahlung kann bar oder per Debit-Karte (Maestro- oder Postcard) erfolgen.

Schweizer Pass

Den Schweizer Pass sowie das Kombi-Angebot (gleichzeitige Antragstellung Pass und ID) müssen Sie beim kantonalen Passbüro nach vorgängiger Terminvereinbarung beantragen. Informationen dazu finden Sie hier.


Diese Seite können Sie hier als PDF herunterladen.