Direkt zum Inhalt springen

 Informationen zu den Gemeinderatswahlen vom 9. Februar 2014

Informationen zu den Gemeinderatswahlen vom 9. Februar 2014

Informationen zu den Wahlen des Gemeinderates vom Sonntag, 9. Februar 2014

Die Gesamterneuerungwahl des Gemeinderates sowie die Erneuerungswahl des Gemeindepräsidiums finden am Sonntag, 9. Februar 2014 statt.
Ein allfälliger zweiter Wahlgang würde am Sonntag 23. Februar 2014 durchgeführt.

Kandidaten

Gemeindepräsidium
Gemeindepräsident Martin Laupper stellt sich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung.

Name, Vorname Funktion, Ressort Wohnort Partei
Laupper Martin Gemeindepräsident, Präsidiales Näfels FDP

Ein Kandidat hat im Vorfeld der Gesamterneuerungswahl öffentlich seine Kandidatur bekanntgegeben.

Name, Vorname Beruf Wohnort Partei
Gasser Stefan Unternehmer Bilten parteilos

Gemeinderat
Das Gremium des Gemeinderates besteht aus sechs Mitgliedern unter der Führung des Gemeindepräsidenten.
Als einziges Mitglied des aktuellen Gemeinderates verzichtet Marco Kistler, SP/Juso, Niederurnen, auf eine erneute Kandidatur.

Folgende Personen treten zur Wiederwahl an:

Name, Vorname Funktion, Ressort Wohnort Partei
Leuzinger Hans Gemeinderat, Bau und Umwelt Mollis parteilos
Menzi Ruedi Gemeinderat, Wald und Landwirtschaft Filzbach SVP
Schwitter Ruedi Gemeinderat, Sicherheit Näfels GLP
Schneider Roger Gemeinderat, Bildung Niederurnen FDP
Gallati Bruno Gemeinderat, Liegenschaften Näfels CVP


Zwei Kandidaten haben im Vorfeld der Gesamterneuerungswahl öffentlich ihre Kandidatur bekanntgegeben:

Name, Vorname Beruf Wohnort Partei
Beglinger Christian
Landwirt Mollis parteilos
Elmer Fridolin Musiklehrer Näfels parteilos


Merkblatt für die Wahl der Behörde der Gemeinde Glarus Nord für die Amtsdauer 2014 - 2018 vom 9. Februar 2014 und Vortage  [PDF, 40.0 KB]